22. Teutolauf - 21.10.2017
; bis Start 2017

Gästebuch /
Fotos / Berichte /
Bewerten
Online-Anmeldung 2017
Fotodienst vor Ort
Photobello
Ergebnisse
Urkundendruck

2016


LaufReport berichtet ausführlich mit Fotos über den Teutolauf 2016


:: Letzten News Ereignisse
  • Oct 15

    Bargeld für Sportartikel und Nachmeldung einstecken

    Noch ist es schön warm aber schon bald sind die Winterlaufsachen wieder angesagt. Sommerschlussverkauf oder Winterlaufkleidung. Beim Teutolauf sind dieses Jahr wieder zwei Anbieter von Sportartikeln mit dabei. Auch Sportlernahrung ist im Angebot. Also, denkt an Bargeld. Auch die Leihgebühr für den Chip und die Startgelder (Nachmelder) können nur bar bezahlt werden.

    Erstellt von Uwe Laig am 15.10.2017 - 20:49

  • Oct 14

    Ummeldungen

    Zum Thema Ummeldungen:
    Wer heute schon weiß, dass er eine andere als die gemeldete Strecke laufen möchte, teilt uns das bitte per E-Mail an teutolauf@web.de mit. Ummeldungen nehmen wir noch kostenlos bis Montag 16.10. an. Am Veranstaltungstag sind Ummeldungen möglich, Kosten: 5€.
    Alternativ könnt Ihr dafür und für sonstige Korrekturwünsche (z.B. Name falsch geschrieben, Jahrgang falsch etc.) auch das Reklamationsformular nutzen:
    http://my2.raceresult.com/60726/contact?lang=de

    Erstellt von Uwe Laig am 14.10.2017 - 10:31

News: Bwin hat das Sportwetten-Angebot auf bwin.de eingestellt, bwin.com bleibt aber geöffnet !
  • Oct 04

    Nachmeldungen sind am 21.10. möglich

    Es gibt ja bekanntlich ein Teilnehmerlimit von 2.000 Läuferinnen und Läufern beim Teutolauf. Auf Grund der aktuellen Meldezahlen gehen wir von rund 1.800 Startern aus. Eine Nachmeldung am Veranstaltungstag ist somit uneingeschränkt möglich. Dennoch wünschen wir uns für die Organisation Voranmeldungen bis zum 15.10.17, um die Einkäufe besser planen zu können.
    Wir sehen uns in 17 Tagen!

    Erstellt von Uwe Laig am 04.10.2017 - 19:55

Aktuelle News und Tipps zum Thema Sportwetten auf dem Portal der Wettfreunde
  • Sep 17

    Änderung der 29 km Strecke

    In 2018 findet in Bad Iburg die Landesgartenschau statt. Schon jetzt sind vorbereitende Arbeiten im Kurpark im Gange. Dieser Bereich ist gesperrt, so dass wir die Strecke hier umlegen müssen. Statt durch den Kurpark und die Treppen hinauf auf den Urberg gibt es folgende Alternative: Zunächst vom Kreisel ausgehend entlang der Hoplperdorper Straße (Radweg) bis zur Einmündung Mäscher. Hier rechts ab und direkt geradeaus hinauf auf den Urberg. Hier geht es dann auf der bekannten Strecke weiter. Diese Passage ist auch bereits gekennzeichnet. Die Streckenlänge bleibt unverändert.

    Erstellt von Uwe Laig am 17.09.2017 - 17:51